Probleme und Fragen


Welche Lösung benötigen Sie?

0351 - 2 736 986
GmbH Insolvenz Verkauf oder
diskreten Rückruf anfordern!

Insolvenz droht?

Rückruf gewünscht?


Füllen Sie jetzt unser Kontaktformular aus


Links

 

Verkaufen statt Liquidieren!

Logo kl

Sie wollen Ihre aktive Firma verkaufen?

 horizontale linie

Logomantel kl

Oder Sie besitzen eine inaktive Firma?

 

GmbH in Not - plakativer Werbeslogan der GmbH - Entsorgungwirtschaft

Mit dem Slogan "GmbH in Not" werben oft die Firmenbestatter. Dies ist nicht verwunderlich, denn bringt es den Zustand der Gesellschaft recht treffend auf den Punkt. Doch was genau ist eine Kapitalgesellschaft, die den Zustand Notlage inne hat?

GmbH in Not
Erscheinungsformen
  • finanzielle Krise der GmbH
  • strategische Krise der GmbH
  • gesellschaftsrechtliche Krise der GmbH
  • personalrechtliche Krise der GmbH
  • Krise in der Geschäftsleitung der GmbH

Die personalrechtliche Krise ist oft von langen Kündigungsfristen für Angestellte und bei deren Wirksamkeit der Zahlung von Abfindungen und Pensionsansprüchen geprägt.

Eine Krise in der Geschäftsleitung tritt häufig bei Gesellschaften auf, wo mehrere Geschäftsführer bestellt sind und deren gemeinschaftliches Handeln festgeschrieben ist. Eine Alleinvertretungsberechtigung ist nicht selten schon von der Satzung her ausgeschlossen. Schert ein Geschäftsführer aus der Gesellschaftslinie aus, liegt die Gesellschaft brach. Eine Abberufung des Geschäftsführers allerdings kann nicht erfolgen, da dieser einen großen Kundenstamm betreut oder besondere fachliche Eignungen besitzt.

Auch das Fehlen der Unternehmensnachfolge kann die Krise in der Geschäftsleitung auslösen und schlägt sich nicht selten auf die ganze Gesellschaft nieder.

Eine Sonderform zur Auflösung der Krise in der Geschäftsführung ist die Notgeschäftsführung. Anders als oft behauptet, obliegt die Bestellung eines Geschäftsführers dem zuständigen Registergericht.  Im Internet werben teils nicht nachvollziehbare Beraterfirmen mit der Dienstleistung der Notgeschäftsführung.

GmbH in Not
Gesellschaftsrecht
  • Die gesellschaftsrechtliche Krise ist hierbei besonders erwähnenswert. Nicht selten gehen Geschäftsanteile einer GmbH unter. Dies geschieht durch:
  • Pfändung eines Geschäftsanteils
  • Einziehung von Geschäftsanteilen
  • Abtretung von Geschäftsanteilen

Die finanzwirtschaftliche Krise mündet meistens in die Unternehmensinsolvenz. Hier sollte rechtzeitig geprüft werden, ob insolvenzhemmende Maßnahmen greifen oder gar Antragspflichten beseitigt werden können. Dazu beraten wir Sie gern!

    Ein weiteres Merkmal der gesellschaftsrechtlichen Notlage einer Kapitalgesellschaft ist nicht selten durch zerstrittene Gesellschafter gekennzeichnet. Die Satzungen der Gesellschaft geben nicht immer Auskunft über die Mehrheitsverhältnisse, hierbei muss das GmbHG seine Anwendung finden.

    Zerrüttete Gesellschafterstruktur? - Fragen Sie uns!

    Zum Thema strategische Krise empfehlen wir

    Beitragssektion Krisenmanagement

    Mehr zum Thema - Notgeschäftsführung

    Ihr Problem nicht dabei? - Fragen Sie uns - Nichts menschliches ist uns fremd!