Probleme und Fragen


Welche Lösung benötigen Sie?

0351 - 2 736 986
GmbH Insolvenz Verkauf oder
diskreten Rückruf anfordern!

Insolvenz droht?

Rückruf gewünscht?


Füllen Sie jetzt unser Kontaktformular aus


Links

 

Verkaufen statt Liquidieren!

Logo kl

Sie wollen Ihre aktive Firma verkaufen?

 horizontale linie

Logomantel kl

Oder Sie besitzen eine inaktive Firma?

 

GmbH-Insolvenz - Lösungen für Geschäftsführer und Gesellschafter

abwicklung-gmbh

Die Beseitigung der Insolvenzantragspflicht und der Antragsgründe steht in der Wunschliste der GmbH-Geschäftsführer, aber auch Gesellschafter weit oben. Der Grund dürfte hierbei in den erheblichen Gefahren bzgl. strafrechtlicher Risiken und der Aufhebung der Haftungsbeschränkung liegen, welche wiederum die Einzelvollstreckung in das Vermögen des Gesellschafters und Geschäftsführers ermöglicht.

Beseitigung der Insolvenzantragpflicht

Die Insolvenzantragspflicht erstreckt sich auf den Schuldner, im Falle der GmbH - Schuldnerin. Pflichtinhaber ist in der Regel der Geschäftsführer. Nach der GmbH-Reform unter bestimmten Voraussetzungen auch der Gesellschafter.

Zum Insolvenzantrag verpflichteter Personenkreis:

  • Vertretungsberechtigte der GmbH - Geschäftsführer
  • Gesellschafter - wen deren Mehrheitsbeteiligung (ab 51%) eine faktische Geschäftsführung plausibel macht
  • der Geschäftsführer der Gesellschafter-GmbH
  • der Gesellschafter, wenn die Gesellschaft Merkmale der Führungslosigkeit aufweist
  • bei der GmbH & Co. KG der Geschäftsführer der Komplementär GmbH
  • u.U. Bevollmächtigte, wenn deren Auftreten und Handlungen einen wesentlichen Einfluss auf die Gesellschaft nehmen
  • der faktische Geschäftsführer
  • u. U. Sanierungsbeteiligte

Lösungsansätze - Überleitung & Beseitigung der Insolvenzantragspflicht,

  • Wechsel in der Geschäftsführung
  • treuhänderische stille Übernahme der Geschäftsanteile
  • fremdgeführte Insolvenz in Kombination mit übertragender Sanierung
  • freie Sanierung
  • Verkauf der Geschäftsanteile
  • Stundung von Verbindlichkeiten durch effektive Gläubigerverhandlungen
  • Liquidation der GmbH nach Gesellschafter- und Geschäftsführerwechsel
  • Kapitalschnitt
  • Liquiditätszufuhr
  • Umwandlung Verbindlichkeiten in Eigenkapital

Wir beraten Sie gern - diskret und vertraulich!